Freitag, 23. März 2012

Lang lebe der Bundespräsidentenkönig

Guten Morgen Nimmerland,

Oh Gott, der Echo? War das schlecht. Alles. Einzige Ausnahme: Krafklub mit Casper. Aber auch Rammstein - was war denn da los, meine Damen und Herren? Playback mit einem deutlich satten Manson. Es sind wohl traurige Zeiten. Und Shaggy ist zurück, hey. Die deutschen Preisverleihungen werden mit jedem Jahr schlimmer und peinlicher. Das schein aber nicht nur ich so zu sehen, wirft man einen Blick auf die Quoten. Als ich gerade meine Äuglein geöffnet habe, wurde Gauck vereidigt. Der hat ein paar ganz spannende neue Dinge über - Achtung - "Freiheit" in seiner Rede gesagt. Das schöne an einem Bundespräsidenten mit 'nem "Thema" ist, dass uns dieses Thema wahrscheinlich nie ermüden wird in den nächsten fünf Jahren. Man muss sich nur mal die Spiegel-Bestsellerliste "Sachbuch" ansehen. Wundervoll, Deutschland ist verliebt.
  Aprospos Spiegel. Wie stehen wir eigentlich zu Christian Kracht? Diesem fiesen Antidemokraten, wissen Sie? Ich find den ja in Interviews immer so sympathisch. Ich geb ihm ne Chance. Vielleicht sollten wir alle den Menschen mehr Chancen geben. 

Das Zehn-Kippen-Model funktioniert. Es wird also Zeit, weiter zu gehen, Zeit, die Grenzen auszutesten und einzureißen. Nächste Woche Montag geht's los mit neun. Ja.

So, jetzt renn' ich erstmal zum Drugstore, yeah, und kauf Zigaretten.
A.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen