Dienstag, 15. Januar 2013

Einkaufszettel

Ich bin losgefahren, um Kaffee, Milch, Orangensaft, Cola und Bier zu kaufen. Ich kehre zurück mit Burgerbrötchen, BBQ-Sauce, einem Star-Wars-Poster, einem Mantel, "Fight Club", "Der Ghostwriter", zwei spanischen Bieren und Basilikum (was sich jedoch zu Hause als Bohnenkraut herausstellte. Ich hab' mich wohl auch noch vergriffen!). Ich bin ein Idiot. Diese tückischen Einkaufszentren mit ihrem verfickten Psychoscheiß. Hätte ich ein Kind, wären auch noch etliche Star-Wars-Spielzeuge in meinem Einkaufskorb gelandet. Ich freu' mich schon darauf, endlich Vater zu sein. Dann kann ich Tonnen von Spielzeug kaufen und so tun, als wäre all das für meinen Sohn.

A.

Kommentare:

  1. Hast du denn wenigstens auch irgendwas von deiner ursprünglichen Liste dabeigehabt? Ich wollte Montag drei Sachen besorgen (Druckerpapier, Margarine und Brot) und alles(!) war gerade ausverkauft. Aber stattdessen waren die Haribotüten reduziert. Mehr muss ich wohl nicht sagen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fast! Leider verwechselte ich Basilikum mit Bohnenkraut.

      Löschen
  2. Hi! Was für ein Blog. Hätte gerne aufgehört zu lesen. Vielleicht schaff ichs ja morgen.
    Kennst du "Vincent" von Joey Goebel? Und wenn das Mail geschrieben ist wohin damit?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, sollte ich das googeln? Wenn du mich erreichen willst, kannst du das unter johns.empire(at)aol.com

      Löschen