Sonntag, 14. September 2014

Fick dich, Berlin

Wieder, wieder, wieder habe ich jemanden an Berlin verloren. Irgendwann werde ich vermutlich der letzte sein, der noch hier in Kiel wohnt, während sich jeder, den ich jemals gekannt und gemocht habe, in alle Himmelsrichtungen zerstreut haben wird, weit, weit fort von hier. Und ich? Ich werde hier sein, allein mit dem Wind und dem Meer, meinen letzten Bekannten, und pathetisch in den Nebel und die grauen Wolken starren und mich selbst bemitleiden. Was finden bloß immer alle an diesen verfickten Großstädten? Immer, wenn ich in Berlin oder Hamburg bin, wird mir eines zweifelsfrei klar: Ich selbst möchte dort nicht leben. Ein Besuch ist okay, aber ein Leben? Doch schon wieder verschlägt es jemanden aus meinem Umfeld dorthin. Vielleicht sucht man sich seine Freunde doch nicht aus, weil sie einem ähnlich sind.

A.

1 Kommentar:

  1. Nicht zwangsläufig denk ich. Berlin ist bezaubernd. Hat mich dieses Jahr schon mal gerettet.

    AntwortenLöschen